Friday, March 24, 2017

It´s About Time - Es ist an der Zeit

15. Februar 2015


CHIC ist wieder zurück! Die neue Singe "I'll Be There" jetzt zum Vorbestellen bei iTunes. Offizieller Erscheinungstermin am 20. März! HIER VORBESTELLEN »


CLICK to Enlarge

Das Snippet, das ihr hier hört, stammt von einem Song, der eigentlich nie veröffentlicht werden sollte. Deshalb haben wir ihn damals mit einem roten X durchgestrichen (wie man auf dem Bild rechts gut erkennen kann).

Als ich mir den Song so anhörte, fand ich es eigentlich ganz cool, dass er bislang noch nie veröffentlicht wurde. Wie man auf den Notizen gut erkennen kann, hatten wir den Song damals einfach ersetzt und in den Titel "Love Somebody Today" für Sister Sledge umgewandelt.

Aus der Endfassung entstand nun der neue Song namens "I'll Be There", den ich deshalb so benannt hatte, weil ich damals kurz nach dem Auffinden meines verstorbenen Bandkollegen Bernard Edwards zu ihm sagte "Jetzt kann ich für dich im Tod so da sein, wie du es für mich im Leben warst".

'Nard war damals immer sowas wie mein persönlicher Beschützer. Ich war immer derjenige, den man ab und zu wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholen musste. Zusammen hatten wir eine Menge Spaß und wirklich tolle Zeiten. Und genau dieses Gefühl spiegelt sich auch auf dem Song wieder. Es beschreibt die Zeit, in der CHIC damals gegründet wurde und wie Dance Music unser Leben mit einem Schlag veränderte.

Vor wenigen Tagen haben wir den Videoclip für "I'll Be There" unter der Regie von Inez & Vinoodh zur Eröffnung der New York Fashion Week abgedreht. Für eine Band namens CHIC kann´s eigentlich keinen besseren Zeitpunkt dafür geben.

Ein ganz besonderes Highlight war natürlich, dass eines der angesagtesten Supermodels in unserem Video mitwirkte. Nämlich Karlie Kloss. Schon bei unserem ersten Treffen meinte sie, dass Diana Ross' Album Diana bis heute zu ihren absoluten Lieblings-Alben zählt. Von diesem Moment an war uns allen klar, dass wir genau das perfekte R&B Disco Girl für unser Video gefunden hatten.

Wie schon bei allen CHIC Alben zuvor, steckt auch hinter diesem Album ein ganz bestimmtes Konzept. Vor vier Jahren wurde bei mir eine besonders heimtückische Krebserkrankung diagnostiziert und mir war zu diesem Zeitpunkt nicht klar, wieviel Zeit mir noch zum Leben verbleiben wird. Aus diesem Gefühl heraus entstand das Konzept des Albums, auf dem ich möglichst viele verschiedene Künstler miteinbringen wollte, die mit der Band CHIC in Verbindung standen.

Die erste Single aus dem neuen Album am 20. März 2015. An diesem Tag herrscht die sogenannte "Tag-und-Nacht-Gleiche" - also der Zeitpunkt im Jahr, an dem der Tag und die Nacht gleich lange dauern. In Teilen der nördlichen Erdhalbkugel wird an diesem Tag sogar eine Totale Sonnenfinsternis zu sehen sein...und aus diesem Grund kommt das Album an einem ganz bestimmten Zeitpunkt und an einem ganz bestimmten Ort heraus, in dem die Uhren auf "Greenwich Mean Time" (GMT) gestellt sind - und zwar in London, England.

In England starten wir mit einer Reihe von Konzerten und der offiziellen Video-Premiere.

Der Titel des Albums lautet: It's About Time... denn langsam wird´s Zeit.

 


Ralph Rolle, Nile Rodgers & Guitar Tech Martin Yee beim Sound-Check im Pacha


Fonzi Thornton, einer der ersten Bandmitglieder der CHIC Organization (wir kennen uns schon seit unserer gemeinsamen Zeit aus der Sesamstrasse) bei der Probe von "I'll Be There"


Karlie Kloss schaut sich eine Schallplattensammlung an


Folami top gestyled für´s Video


Russell Graham, neustes Bandmitglied der CHIC Organization, macht sich bereit zur Probe von "I'll Be There"


Kim Davis top gestyled für den Videodreh von CHIC´s "I'll Be There" unter der Regie von Inez+Vinoohd


Karlie Kloss machte sich auf zum Dancefloor, um sich von dort aus die CHIC Show anzuschauen


Hier ein Foto mit allen Beteiligten, inklusive Jerry Barnes, Rich Hilton und Curt Ramm


Holt euch Tickets für die "I'll Be There"-Tour 2015 HIER »

 


 

Blog Search