Tuesday, October 17, 2017

Verrückt, aber cool

27. Februar 2014

Mein Leben ist manchmal schon irgendwie verrückt...aber andersrum könnte ich mir es auch gar nicht vorstellen.

In den vergangenen Wochen stand ich im Studio, um das neue CHIC Album einzuspielen. Das Verrückte daran ist: die meisten Songs davon stammen eigentlich von bisher unveröffentlichten Demo-Tapes und privaten Aufnahmen, die ich zusammen mit meinen damaligen Band-Kollegen Bernard Edwards and Tony Thompson aufgenommen hatte. Sowohl ´Nard, als auch Tony sind leider schon vor vielen, vielen Jahren verstorben.

Das neue Material beinhaltet sowohl Aufnahmen aus alten Demos für unser erstes Album, als auch Songs, die ich zu dieser Zeit eigens für `Nard eingespielt hatte...allerdings setzte uns unser damaliges Label vor die Tür, so dass diese Songs bisher nie veröffentlicht wurden.

Wie´s der Zufall so will, tauchten kürzlich im Lager von Warner Music einige Film-Soundtracks auf, die ich schon vor vielen Jahren produzierte...und darunter befanden sich zufälligerweise auch viele Demo-Tapes, die ich schon längst vergessen hatte. Irre.

Da ich keine Ahnung hatte, in welchem Zustand sich diese Tapes befanden, geschweige denn, ob man sie überhaupt noch abspielen kann, beauftragten wir extra einen Studio-Techniker, der sich das Ganze mal näher anschauen und prüfen sollte, ob es eine Möglichkeit gibt die Aufnahmen zu digitalisieren, bevor sie möglicherweise für immer verloren sind.

Dabei stellte sich tatsächlich heraus, dass nicht nur sämtliche Analag-Tapes und Band-Aufnahmen von damals hervorragend abspielbar sind, sie lieferten zudem noch einen super Sound ab...was mal wieder zeigt, dass diese analogen Recordings von früher wirklich spitze waren.

Diesen Groove von meinen Ex-Kollegen und mir aus den alten Zeiten wieder zu hören ist ein wahrer ein Genuss. Mir fiel die Entscheidung wirklich nicht leicht, diesen Sound von damals jetzt nun wirklich final abzumischen, schließlich geht damit ein bißchen der Spaß an der Musik verloren. Ehrlich gesagt hätte ich auch kein Problem damit, diese Songs einfach so zu lassen wie sie sind, so dass ich sie mir immer mal wieder zum Spaß anhören kann.

Allerdings habe ich in Vergangenheit ab und zu mal ein paar dieser Songs mit anderen Künstlern zusammen gespielt, was mich letztlich dazu bewegt hat, einige davon nun final abzumischen. Und das hat echt unheimlich viel Spaß gemacht!

Yeah, also mein Leben ist zwar verrückt, aber trotzdem irgendwie cool.

 


Me, Tony Thompson, and Bernard Edwards on a classic CHIC groove


Ich fand alte Aufnahmen aus den 80ern, auf denen fast jeder auf diesem Bild hier vertreten ist, sogar die Streicher von CHIC


Die ursprüngliche CHIC Org. im Jahre ´82 bei einer TV-Show namens "All My Children". Zu dieser Zeit spielten wir damals diese alten Aufnahmen ein


Eine alte Aufnahme von mir, Tony und Bernard - ich hatte wie immer einen Drink in der Hand, sogar draußen


Einen der Tracks hab ich mit den Martinez Bros eingespielt - an unseren Gesichtern kann man erkennen, wie´s bei der Studio-Session zuging


Man fald alte Film-Soundtracks von mir - darin waren plötzlich auch alte Tapes enthalten, die ich schon längst vergessen hatte


Fonzi Thornton zusammen mit mir und ein paar Mädels unseres CHIC-Streicher Ensembles


Ich und Alfa Anderson damals bei einem CHIC Konzert


Luci Martin, Nile Rodgers, Bernard Edwards, & Alfa Anderson in Rio


CHIC Streicherin Karen Milne, Luci Martin, und die gesamte CHIC Crew in San Remo


Luci Martin und Michelle Cobbs bereiten sich auf die CHIC Show vor


Yeah, also mein Leben ist zwar verrückt, aber trotzdem irgendwie cool

 


 

Blog Search